Review: Highlighter Sticks von Douglas & Catrice

Hallo meine Lieben!

Glow, Schimmer und Highlighter! Aber jetzt definitiv zum letzten Mal. Wie in meinem Beitrag zum Benefit Highlighter angekündigt, wären das jetzt die zwei letzten Highlighter Produkte (für eine Weile) die ich euch genauer vorstellen möchte. Diesmal versuchte ich mich an zwei verschiedene Highlighter Sticks von zwei verschiedenen Marken. Viel Spass beim lesen!

Dewy Wetlook Stick Highlighter / Catrice

img_1832

Preis:    6.2g für 5.90 CHF

Produktebeschrieb gemäss douglas.ch

Der Dewy Wetlook Stick ist der ideale Partner für einen strahlenden Dewy-Look: Der transparente Gloss-Highlighter von Catrice ist mit lichtreflektierenden Pigmenten angereichert und sorgt mit gezielt gesetzten Glanzpunkten auf den Lidern, den Wangen oder unterhalb der Brauen im Handumdrehen für einen taufrischen Teint. Die praktische Stiftform macht den Dewy Wetlook Stick nicht nur zum idealen Begleiter für unterwegs, sondern ermöglicht auch den präzisen Auftrag der glänzenden Textur.

img_1837

Meine persönliche Meinung

Der Stick gehört zu den Frühjahr/ Sommerneuheiten der Catrice Serie. Ich habe ihn mir gemeinsam mit den anderen Neuheiten (Foundation, Primer, Highlighter Drops) von Catrice besorgt. Der erste Eindruck vom Produkt war gut, mir gefällt das design sehr. Die Textur ist wie zu erwarten cremig und er lässt sich leicht auftragen. Ich war jedoch mit dem Ergebnis total enttäuscht. Auf meinen Wangenknocken sah das Produkt total geschmiert aus und es hinterlies auch streifen, die sich nur mit mühe verblenden liessen. Daher werde ich das Produkt zwar benutzten bis es aufgebraucht ist, jedoch definitiv nicht mehr nach kaufen (denn der Highlighter Stick von Douglas überzeugte mich mehr – nächster Abschnitt).

Chic & Shine Pearl Highlighter / Douglas Collection

img_1834

Preis:    6g für 12.90 CHF

Produktebeschrieb gemäss douglas.ch

Der Chic & Shine Highlighter mit seiner extrem weichen, cremigen Textur ist ideal, um einzelne Partien wie die Wangenknochen oder die Brauenbögen hervorzuheben und gekonnt in Szene zu setzen. Ein fahl wirkender Teint erhält neue Vitalität und Strahlkraft, dunkle Ringe und Zeichen von Müdigkeit werden kaschiert – für einen frischen, strahlenden Glow. Der Highlighter von Douglas Make-up verleiht Ihrem Teint ein ganz natürlich wirkendes Perlmuttfinish – ein unverzichtbares Must-have für einen strahlenden Look!

img_1838

Meine persönliche Meinung

Im Vergleich zum Highlighter Stick von Catrice, kostet dieser hier das 3 fache. Nach meiner Beurteilung lohnt sich der Preis doch definitiv. Der Highlighter von Douglas lässt sich super auftragen, die Pigmentierung ist perfekt und das Produkt lasst sich wie erhofft gut verblenden. Die Farbe gefällt mir sehr gut, da diese warm und goldig schimmert. Ich kaufte mir den Stick, weil die Douglas Collection genau gleich wie Catrice immer ein Versuch Wert ist. Enttäuscht war ich hier zwar nicht von der Produktqualität, sondern von der Verpackungsqualität. Ich bestellte mir das Produkt und leider kam es schon beschädigt bei mir zuhause an. Ich war also gleich zu Begin schon enttäuscht. Auch finde ich es sehr schade, das vielleicht gerade 2-3cm Produkt in dem Stick sind. Catrice hat da immerhin noch ein wenig mehr. Zum Glück war das Ergebnis dann wirklich erfreulich.

Vergleichen wir die beiden Highlighter Sticks

img_1840
oben: Catrice, unten: Douglas

Die Pigmentierung ist wie ersichtlich beim Produkt von Douglas besser. Die Farbe wäre aber grundsätzlich bei beiden Produkten sehr schön, Catrice mit einem hauch rosa und Douglas mit einem hauch Gold. Ich hatte Freude beim ausprobieren, würde mich aber auf Grund des schmierigen Ergebnis beim Catrie Sticks das nächste Mal nur noch für den Douglas Stick entscheiden.

Mit diesen beiden Sticks testete ich das erste Mal Highlighter im Stick Format. Sie sind super praktisch auch für unterwegs – so kann man überall noch schnell und mühelos ein wenig Glow ins Gesicht zaubern. Leider muss ich bei beiden Produkten auch sagen, dass de Glow nicht wirklich lange anhiel. Schade, aber für den Preis habe ich nichts zu meckern. Jetzt möchte ich unbedingt noch Contouring Sticks testen, meine Freundin empfiehl mir die von NYX. Oder habt ihr noch besser andere Empfehlungen für mich?

 

Benutzt ihr Produkte in Stift Form zum Highlighten und Contouring? Habt ihr Empfehlungen für mich? Lasst es mich wissen!

alles liebe
❤ meli

Beiträge, die dir ebenfalls gefallen könnten:

Review: HD Liquid Coverage Foundation von Catrice

Review: Galactic Highlighter Drops von Catrice

Review: Benefit High Beam Highlighter

28 Kommentare zu „Review: Highlighter Sticks von Douglas & Catrice

Gib deinen ab

  1. Ich habe auch mit dem Highlighter von Catrice geliebäugelt, aber er scheint ja echt nicht so gut zu sein. Schade, denn Catrice hat eigentlich sonst wirklich super Produkte 🙂
    Den Contouringstift von NYX habe ich auch und bin sehr zufrieden.

    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. ja wirklich schade, ich war ebenfalls der festen Überzeugung das er gut sein müsse, wie alle anderen Catrice Produkte die ich kenne. Nun ja, der von Douglas macht dafür nun umso mehr Freude!
      Ich habe mir den Contouringstift von NYX mittlerweile besorgt, jetzt muss ich ihn nur noch ausprobieren 🙂
      alles liebe!

      Gefällt mir

  2. Ich mag Highlighter im Stickformat auch sehr gerne, eben weil sie für Unterwegs superpraktisch sind! Den von Douglas hatte ich noch nie, scheint aber definitiv eine Anschaffung wert zu sein! Danke für den anschaulichen Vergleich! LG Ina

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Anni,
      ich denke auch die Farbe des Douglas Sticks teillt dazu bei, dass die Pigmentierung stärker ist. Die Farbe ist ja eher goldig und nicht rosa-weisslich. Ich denke der Douglas Stick wäre super, um sich so wie ich ein wenig auszuprobieren.
      alles liebe, meli

      Gefällt mir

    1. Vielen Dank! Nun ja, schlecht ist er ja nicht, da ich auch schon von einigen gehört habe, dass sie ihn mögen. Auf meiner Haut scheint er halt nicht zu funktioniere..
      alles liebe, meli

      Gefällt mir

  3. Liebe Meli,

    deinen ausführlichen Beitrag finde ich richtig super. Mit den Stiften kann ich seltsamerweise nicht so gut arbeiten. Aber oftmals finde ich die etwas höher preisigen besser.

    Liebe Grüße,
    Mo

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Mo,
      Danke für deine Worte. Nach meinem Vergleich stimme ich dir zu, ich würde den Stift von Catrice auch nicht mehr kaufen. Im Direkten Vergleich mit anderen Highlighterprodukten, finde ich das Puder am intensivsten und einfachsten zum auftragen.
      alles liebe, meli

      Gefällt mir

    1. Danke für deine Worte Tina!
      Dann hat dich der Dewy Stick überzeugt? Ich war wegen des schmierigen Auftragen echt enttäuscht, aber vielleicht liegt es auch an meiner Haut.
      alles liebe, meli

      Gefällt mir

  4. Den neuen Dewy Stick habe ich auch schon probiert, allerdings finde ich den Glanz etwas gewöhnungsbedürftig. Den anderen werde ich aber definitiv noch testen *_*
    Hab einen wunderschönen Tag,
    Liebe Grüße,
    Sassi

    Gefällt 1 Person

  5. Hey du.
    Ich steige da ehrlich noch nicht ganz durch, wahrscheinlich weil ich nicht viel zum Schminken brauche. Highlighter gibt es, Concealer, Puder und Foundation. Nur wie und in welcher Reihenfolge? Keine Ahnung.

    Dennoch gefällt mir der Highlighter von Catrice mit dem rosanen Touch besser. Zumal dieser auch besser zu mir passen würde.

    Danke für’s Vorstellen.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Sandra
      Auf den ersten Blick hört sich das alles total kompliziert an. Schlussendlich ist es wie bei allen anderen Sachen, interessiert man sich mehr dafür, lernt man mehr und weiss besser bescheid. Aber es ist auch toll, wenn du das alles gar nicht brauchst und dir die Zeit für andere Dinge aufheben kannst. 🙂
      Mein Tipp für dich: Tagescreme, BB-Cream, Mascara und Lippenstift 🙂
      alles liebe, meli

      Gefällt mir

Hinterlasse mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: