Review: HD Liquid Coverage Foundation von Catrice

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich euch eine Foundation der Marke Catrice vorstellen. Ich benutzte sie nun seit einigen Wochen und würde daher gerne meine Meinung mit euch teilen. Es handelt sich um die HD Liquid Coverage Foundation. Gekauft habe ich sie mir, weil ich Freude an der Total Control Drop Foundation von NYX hatte. Dann aber sah, dass Catrice auch ein solches Produkt mit mehr Inhalt und einem tieferen Preis anbietet. Ob sie mich überzeugt hat, könnt ihr im folgenden Abschnitt lesen.

HD Liquid Coverage Foundation von Catrice

img_1312-e1519971793140.jpg

Produktebeschrieb gemäss Catrice

Die HD Liquid Coverage Foundation fühlt sich an wie eine zweite Haut und verleiht dabei einen perfekten Teint!  Die ultra-leichte, flüssige Textur mit hoher und gleichzeitig natürlich aussehender Deckkraft deckt Unreinheiten ab und mattiert die Haut. Für einen Halt von bis zu 24 Stunden.

  • Hohe und gleichzeitig natürliche Deckkraft
  • Ultra-leichte, flüssige Textur
  • Für einen perfekten Teint bis zu 24H
  • Vegan

Anwendung

Ihr könnt das Produkt ganz normal nach eurer Tagespflege auftragen. Ich benutzte am liebsten vorher den Prime And Fine Pore Refining And Anti-Shine von Catrice. Die Foundation wird mit der Pipette direkt auf Wangen, Stirn und Kinn aufgetragen. Anschliessend mit den Fingerspitzen, einem Pinsel oder einem Schwämmchen verblendet. Zum Fixieren benutzte ich dann das Prime & Fine Mattifying Powder von Catrice. Der Beitrag zum Primer und Puder findet ihr hier.

Preis: CHF 8.50

img_1315-e1519971826538.jpg

Meine persönliche Meinung

Bevor ich mit diesem Beitrag startete, lass ich mich mal wieder durch die tausenden Kommentare im Internet. Oft bestätigen sie meine persönliche Meinung oder weisen mich auf Kleinigkeiten, welche ich ebenso empfinde aber sonst wohl nie aufgeschrieben hätte. Wenn man sich durch die Kommentare im Netz liest, ist die Foundation top! Oben erwähnte ich die vier Stichworte, welche Catrice bei dieser Foundation verspricht (Hohe & natürliche Deckkraft, Ultra-leicht, flüssige Textur, perfekter Teint bis zu 24h, vegan) und dazu möchte ich meine Erfahrung mit euch teilen.

Zu Beginn war ich enttäuscht von dem Produkt. Ich erwünschte mir wie bei der Total Drop Control Foundation von NYX, die ich getestet habe, dass die Konsistenz flüssig ist. Deshalb gibt es doch die Pipette oder nicht? Leider ist dies nicht der Fall. Die Konsistenz finde ich ziemlich dickflüssig (im Vergleich zu NYX) und eine normale Make-up Pumpe zum Fläschchen würde reichen. Trägt man sich die Tupfen aufs Gesicht, benötigt es einige Sekunden bis sich die Foundation bewegt. Bei der Total Drop Control Foundation von NYX muss dagegen ziemlich schnell sein, sonst tropft einem das Produkt quasi auf den Schminktisch. Bei dieser Foundation, muss ich ziemlich Druck auf meinen Pinsel ausüben zum verblenden. Fazit: Ultra-leichte, flüssige Textur trifft eher nicht zu.

Überzeugt hat mich jedoch die Deckkraft. Da kann ich wirklich nicht meckern und die Farbe 010 light passt perfekt zu meiner Haut. Jedoch würde ich mir die Foundation, nicht ohne den Primer von Catrice auftragen. Wie eben erwähnt, benötigt es ein wenig Druck um das Produkt gut zu verblenden. Auf meiner Haut gäbe das Produkt dann streifen oder setzt sich irgendwo ab, ich seh dann aus wie gestrichen. Seitdem ich aber jeweils den Primer vorher auftrage, ist es kein Problem mehr und ich bin zufrieden mit der Erscheinung. Die Foundation hält auch wirklich super, bisher hatte ich ds Bedürfnis zum nochmals auftragen während des Alltages nicht. Fazit: Hohe & natürliche Deckkraft und guter Halt treffen zu.

Mehrere Monate verwendete ich das All Matt Plus – Shine Control Make up von Catrice im Alltag. Müsste ich mich heute entscheiden, würde ich mich für die HD Liquid Coverage Foundation entscheiden. Für den Preis finde ich es ein super Produkt und falls ihr das gleiche Problem mit dem Verblenden habt wie ich, versucht es einmal mit dem Primer.

img_1317-e1519971918261.jpg

Übrigens habe ich auf der Homepage von Catrice weitere neue Produkte entdeckt, welche ich gerne ausprobieren würde. Kennt ihr diese bereits und habt sie schon getestet? Lasst es mich wissen!

alles Liebe
❤ meli

Beiträge, die dir ebenfalls gefallen könnten:

Catrice Cosmetics: Meine neuen Fundstücke

NEUHEITEN VON NYX COSMETICS

Kiko Milano – meine neuen Fundstücke

*alle diese Produkte wurden selbst gekauft und getestet. Der Beitrag wurde eigenständig erfasst ohne Koorperationen und dient als persönliche Empfehlung. Weitere Infos zu den Produkten findet ihr hier: Catrice Cosmetics

23 Kommentare zu „Review: HD Liquid Coverage Foundation von Catrice

Gib deinen ab

  1. Danke für den ausführlichen Beitrag und ich kann dich verstehen. Wenn eine Pipette dabei ist, erwarte ich auch flüssige Produkte. Anderseits ist es auch schön, wenn es nicht das Kinn runterläuft – übertrieben gesagt .
    LG Sabana

    Gefällt 1 Person

    1. Es gäbe von Catrice auch zwei Produkte (1x hell und 1x dunkel) um die Farbe der Foundation zu verändern. Was natürlich aufwendig wäre für den Alltag, aber so müsstest du das Produkt nicht verwerfen!

      Gefällt mir

  2. Die Foundation will ich mir auch zulegen, wenn meine aktuelle leer ist.
    Ich habe bisher sehr gutes gehört bezüglich der Deckkraft, was du ja auch bestätigst. Das finde ich einfach super wichtig. Ich werde aber auch mal die NYX Foundation holen, die du angesprochen hast. Die klingt auch sehr gut

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    Gefällt 1 Person

  3. Ich habe einige Catrice Produkte (Wimperntusche, Nagellack, Lippenstifte) und mag diese eigentlich sehr. Wenn ich mich nicht total irre, besitzt meine Tochter die HD Liquid Coverage Foundation, muss ich mir direkt mal ansehen.

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: