Blogger Recognition Award

Hallo meine Lieben!

Überglücklich möchte ich mich bei der lieben Julia von Rawrpunzel bedanken. Sie nominierte mich für den Blogger Recognition Award. Es handelte sich hierbei um meine erste Nominierung und darüber habe ich mich natürlich total gefreut.

 

Blogger Recognition Award

Das Englische Wort «Recognition» steht für «Anerkennung». Mit diesem Award soll man sich also gegenseitig wertschätzen und seine Anerkennung zu anderen Bloggern mit den Lesern teilen. Durch den Effekt, dass die Blogger sich untereinander immer weiter Verlinken soll ein Netzwerk erschaffen werden. Das Konzept finde ich toll, so entdeckt man neue Blogs und auch kleiner Blogger haben die Chance «gesehen zu werden». Das erfreut mich total und ich möchte diesen Award gerne weiter unterstützen.

Um an diesem Award teilzunehmen und um mitzuhelfen, dieses Netzwerk zu vergrössern müssen einige Aufgabe erfüllt werden. Mein Beitrag dazu folgend.

 

Bedanke dich bei demjenigen, der dich nominiert hat und verlinke ihn

Nochmals vielen lieben Dank an dich Julia. An alle die gerne Blogbeiträge über Beauty lesen, besucht mal ihren tollen Blog!

Schreibe einen Beitrag, um deinen Award zu präsentieren

Das hier wäre der Beitrag dazu.

Erzähle kurz, wie du mit dem Bloggen angefangen hast

Meinen Blog erstellte ich gerade zu Beginn des Monates August letzten Jahres. Das ist grundsätzlich noch gar nicht so lange her, ich finde jedoch seither ist einiges passiert. Die Grundideen zu meinem Blog war einerseits, dass ich total Begeistert mit von Beautyprodukten bin. Ich liebe es neues auszuprobieren, mich zu schminken und Freude an tollen Produkten zu erleben. Als es mehrmals vorkam, dass eine meiner Freundinnen mich hochnahm und meinte ob ich dafür bezahlt werden, beschloss ich einen Blog dazu zu erstellen. Wichtig für mich ist es auch, bevor ich ein neues Produkt kaufe mir online Meinungen und Tipps zur Anwendung durchlesen zu können. Genau dieses Ziel verfolgte ich zu Beginn meines Blogs. Mittlerweile interessieren mich jedoch noch viele andere Themen wie gute Fotos, Reisen, Kochen, Gedankenposts sowie das Leben anderer Blogger.

Ausserdem bin ich ein sehr kreativer Mensch, gestalte und plane gerne und da meine Lehre zu Ende war, ich aus dem Verein austrat wo meine Funktion hauptsächlich die Website und Flyer gestalten war, benötigte ich ein neues Hobby um mich auszuleben. Zeit zu investieren und um mich zu verbessern und persönlich zu erweitern.

Das tolle an einem Onlineblog ist, man kann einfach mal ausprobieren auch ohne grosse Vorkenntnisse, schliesslich steht man nicht vor Leuten die einem zusehen und sieht denen ihre Reaktionen erstmals nicht. Schliesslich soll jeder mit seinem Blog wachsen, d.h. besser werden, sich erweitern und mehr Leser finden – ich finde es gibt kein besseres Kompliment als wenn die Anzahl Leser monatlich ein wenig ansteigt. Ich bin glücklich darüber einen Blog erstellt zu haben und möchte mir weiterhin Mühe geben, von Woche zu Woche oder auch Monat zu Monat besser zu werden.

Gib zwei Ratschläge für neue Blogger

Man hört immer man sollte sich genaue Ziele setzten etc. Aber ganz ehrlich, das ist viel leichter gesagt als getan. Wenn ihr Lust habt auf einen Blog, erstellt ihn und definiert zu Beginn ein Thema. Das wichtigste Thema für euch persönlich. Überlegt euch mind. 3-5 Beiträge und erstellt diese, bevor ihr eure Blog veröffentlicht. Bleibt am Ball, verbessert eure Beiträge von Mal zu Mal und erschafft euer eigenes Ding. Die vielen anderen Punkte kommen dann mit der Zeit auf euch zu und man darf sehen, wie ihr euch verbessert!

Auch wichtig finde ich, regelmässig Blogbeiträge zu veröffentlichen. Natürlich, auch ich schaffe das nicht immer. Im Moment habe ich einen Durchhänger, aber dazu in meinem nächsten Beitrag mehr. Schreibt zu Beginn mind. Einmal in der Woche und guckt euch andere Blogs an. Sammelt Inspirationen und lernt gleichgesinnte kennen um euch auszutauschen. Arbeitet an eurem Layout, an euren Bildern und Texten – macht euer Ding, der Rest ergibt sich dann von selbst!

Nominiere 15 andere Blogger für diesen Award. Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweiligen Personen wissen, dass du sie nominiert hast

Mein Beitrag zu diesem Award kommt ziemlich spät. Wahrscheinlich wurde der ein oder anderer meiner Lieblingsblogger bereits nominiert, aber seht es als Kompliment!

Oke nicht ganz 15 Blogger aber immerhin 14 tolle Blogs, welche sich bestimmt alle über euren Besuch freuen werden!

 

alles liebe

❤ meli

18 Kommentare zu „Blogger Recognition Award

Gib deinen ab

  1. Meli! Was soll ich sagen? Du bist klasse! Ehrlich gesagt, bin ich ziemlich überrascht über die Nominierung und umso glücklicher! Sehr gerne nehme ich sie an!

    Bleib wie Du bist. Deine Schönheit unterstreicht deinen Charakter & die tollen Haare ohnehin 😉

    Liebe Grüße & eine dicke Umarmung, Juliet
    http://www.withjuliet.com

    Gefällt 1 Person

  2. Wow, gratuliere!! (y) Und natürlich vielen lieben Dank fürs Nominieren!! ❤ Freue mich sehr, dass dir mein Blog so gut gefällt. 🙂
    Deinen Ratschlägen kann ich nur zustimmen. Auch ich merke, wie ich mich von Beitrag zu Beitrag verbessere und natürlich auch von anderen BloggerInnen lerne. Auch ich finde es wichtig, regelmäßig Beiträge zu veröffentlichen und sich mit anderen BloggerInnen zu vernetzen.
    Ganz liebe Grüße und nochmal vielen lieben Dank
    Julie

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: