Mein Lieblingsrezept im Januar

Hallo zusammen!

Ende Oktober teilte ich euch bereits mit (goodbye october – hello November) dass ich das Kochen und Rezepte ausprobieren neu für mich entdeckt habe. Deshalb möchte ich euch heute meinen Monatsfavoriten vorstellen. Heute möchte ich euch meinen aktuellen Apéro Liebling vorstellen. Ein super leckeres und schnelles Rezept. Kinderleicht und wirklich empfehlenswert! Viel Spass 🙂

Zum Rezept: Käse-Schinken-Blätterteigschnecken

Diese Zutaten benötigt ihr für 40 Schnecken:

  • 2 Packungen Blätterteig, aus dem Kühlregal
  • 150g Frischkäse Natur, halbfett
  • 150g Frischkäse Kräuter
  • 150g gekochter Schinken
  • 130g geriebener Käse (z.B. Gauda oder Emmentaler)
  • 1 Stange Lauch
  • Salz
  • Pfeffer

img_0186

Zubereitung

Step 1: Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Step 2: Schinken in Würfel schneiden. Lauch waschen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Beider Frischkäse-Sorten mit Schinken, Lauch und geriebenem Käse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Step 3: Die Hälfte der Käsemasse auf eine Blätterteig-Platte streichen und diese längs aufrollen. In ca. 1,5cm breite Scheiben schneiden und auf Backpapier legen. Mit der zweiten Rolle ebenso verfahren. Je nach Geschmack könnt ihr den Teig, bevor ihr ihn schneidet noch mit Eigelb bepinseln.

Step 4: Blätterteigschnecken im heißen Ofen nacheinander 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

img_0206


Eine weitere Idee wenn ihr einmal noch Blätterteig zuhause habt, wäre den Teig mit Tomatensauce oder Pestosauce (Rosso oder normales) zu bestreichen und dann noch Mozzarella oder ein geriebener Käse welche ihr gerade zur Hand habt. Die Käse-Schinken-Schnecken sind jedoch meine Lieblinge von den Apéroschnecken. Welche mögt ihr am liebsten?

Kennt ihr das Rezept bereits? Oder kennt ihr noch weitere leckere Inhalte für Partyschnecken?

alles Liebe

❤ meli

Weitere Lieblingsrezepte findet ihr hier:

[1] Gebratene Fusilli mit Mango und Poulet

[2] Blitzpizza

19 Kommentare zu „Mein Lieblingsrezept im Januar

Gib deinen ab

    1. Sie sind auch super yummy! Ich denke, dass sie auch ohne Schinken super lecker sind – den schmeckt man sowieso nicht so heraus! Der Lauch und Käse ist da viel dominanter!

      alles Liebe ❤

      Gefällt mir

    1. Verwendest du eine andere Zutat für den Frischkäse?
      Ich habe den Frischkäse einfach so nicht gerne, bei diesem Rezept schmeckt man ihn aber nicht wirklich heraus. Der Reibkäse ist vom Geschmack her stärker.. versuch’s und wenn du sie nicht magst, findest du sicher jemand der sie aufisst 🙂

      Gefällt mir

  1. Blätterteigschnecken sind meine all-time-favourite! So Easy und immer wieder anders … da ich mich überwiegend vegan ernähre fülle ich sie meist mit selbst gemachtem Pesto oder Auftrich. Oder mal süß mit Zucker und Zimt – das funktioniert Prima, da der Blätterteig im Supermarkt eh schon vegan ist 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Meli,

    ich koche und backe auch wahnsinnig gerne. Am liebsten mit wenig Aufwand und maximum an Ergebnis. Genau so ein Rezept hast du hier gepostet. Diese Schnecken sind sicherlich ganz toll und werd ich auch nachbacken 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: