Mit diesen 5 Tipps hält dein Make Up den ganzen Tag

Hallo zusammen!

Heute möchte ich ein für mich sehr wichtiges und immer wieder präsentes Thema ansprechen. Was kann ich tun, damit mein Make Up den ganzen Tag hält? Mich persönlich begleitete dieses Problem ewig. Oft nervte ich mich im Alltag darüber, das kaum war ich aus dem Haus und sah mich in einem Spiegel, das Make Up schon fast verschwunden war. Deshalb holte ich mir viele Meinungen, Tipps und Tricks, welche ich getestet habe und war über mehrere Wochen wachsam um heute mit euch meine 5 Tipps damit das Make Up den Tag übersteht zuteilen.

 

[1] DIE RICHTIGE VORBEREITUNG DER HAUT

Damit das Make Up den ganzen Tag schön aussieht und auch hält muss man seine Haut richtig pflegen. Das Gesicht sollte jeden Abend gründlich gereinigt werden, damit die Haut atmen kann. Ebenfalls eine richtige Nachtcreme, welche der Haut genügend Feuchtigkeit spendet ist wichtig.

Auch morgen sollte das Gesicht gewaschen werden und dann eine Tagescreme, welche auf euren Hauttyp abgestimmt ist sollte benutzt werden. So vermeidet ihr diese Momente, wo ihr euch über die Foundation nervt, weil sie sich schlecht verteilen lässt. Auch sollte eure Haut von den trockenen Stellen, welche sich beim auftragen dann gerne schuppen befreit sein.

img_8902

[2] DER PRIMER

Ein Primer ist das absolute muss als Grundlage für ein gutes Make Up. Seine Funktion wird leider sehr oft unterschätzt, daher ist es der meist gemachte Fehler beim auftragen des Make Ups.

Der Primer wird vor dem Auftragen der Foundation im Gesicht verteilt. Es gibt sie in allen möglichen Ausführungen und Wirkungsweisen. Manche Primer sollen das Gesicht glätten, manche sollen das Gesicht zum leuchten bringen, manche entfernen Rötungen. Somit  kann man sagen, es gibt eigentlich für jedes Beauty-Problem den richtigen Primer. Der Primer glättet in jedem Fall die Oberfläche der Haut, so lässt sich Foundation viel einfacher auftragen und verlängert sich in der Haltbarkeit.

img_8911.jpg

 

[3] DIE RICHTIGE FOUNDATION

Die richtige Foundation zu finden ist genau wie die richtige Pflege für seine Haut nicht gerade einfach. Mein Tipp dazu ist ganz einfach: Ausprobieren! Dies kann natürlich eine Weile dauern und geht in den Geldbeutel. Auch ich bin noch lange nicht soweit, dass ich behaupten könnte: Ich habe die perfekte Foundation. Jedoch kann ich euch dazu Raten, das Qualität oft seinen Preis hat und gerade bei Primer und Foundation gebe ich lieber ein wenig mehr aus.

Oft fragt man sich auch, weshalb die Foundation fleckig wird auf der Haut. Es ist ziemlich schwer, genau seinen Farbton zu finden. Daher rate ich euch, fragt auch mal beim Personal nach und holt euch Tipps zur richtigen Farbe. Mir persönlich hilft es auch oft zwei verschiedene Töne zu mischen. Probiert es aus.

Foundation wird mit Pinsel oder Beautyblender aufgetragen und niemals mit den Fingern.

img_8894.jpg

 

[4] CONCEALER UND COLOUR CORRECTING

Was nützt euch eine perfekte Foundation, wenn die Augenringe strahlen und die Rötungen kaum zu übersehen sind? Eigentlich gar nichts, deshalb  ist der bekannte flüssige Concealer um die Augen herum super wichtig. Dieser verdeckt Augenringe, bringt eure Augen und auch die Foundation zum Strahlen. Zum allgemeinen Verbessern eures Make Ups empfehle ich euch Concealer Produkte als Camouflage in verschiedenen Farbtönen:

  • Grün: reduzieren gerötete Stellen und eignen sich für Pickel
  • Violett: kaschieren den Gelbstich der Haut
  • Gelb: gleicht bläuliche Hauttöne aus und lässt sie gesunder wirken
  • Orange/Rosa: lässt Augenringe verschwinden
  • Beige: aufhellen und Hightlighten

 

Mein persönlicher Tipp bei Pickeln: Unbedingt einen Farbton (am besten Camouflage) in eurer Hautfarbe drauf tupfen und kein heller Concealer. Die hellen Concealer lassen die Pickel erst so richtig strahlen.

Ganz wichtig zum Schluss: Verwendet zuerst Foundation und dann den Concealer. Denn die Deckkraft vom Concealer ist viel höher, wenn ihr erst die Foundation auflegt und ihr könnt das ganz viel besser verblenden.

img_8897

 

[5] FIXIERENDES PUDER UND FIXIERSPRAY

Sobald ich meine Concealer eingearbeitet habe, verwende ich ein fixierendes, mattierendes Puder. Dies sorgt dafür, dass der Concealer und allgemein die Foundation hält. Nachdem ich meine Augen und je nach dem  noch das Contouring geschminkt habe verwende ich zu guter Rest einen Fixierspray. Meine zwei Lieblinge dazu seht ihr auf dem Foto. Fixierspray ist ein absolutes muss damit das Make Up den ganzen Tag hält.

img_8899.jpg


Auf was achtet ihr beim Auftragen von Make Up? Habt ihr weitere Tipps für mich? Verratet es mir gerne in den Kommentaren!

in Liebe

meli ❤

5 Kommentare zu „Mit diesen 5 Tipps hält dein Make Up den ganzen Tag

Gib deinen ab

    1. Vielen Dank! ❤
      Auch dein Beitrag zu diesem Thema habe ich gelesen, den fand ich super hilfreich. Für mich persönlich ist der Fixierspray immer ein muss! Aber das ist natürlich für jede Person ein wenig anders.
      Liebe Grüsse
      meli ❤

      Gefällt 1 Person

Hinterlasse mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: