Städtetrip London: Ich packe meinen Koffer

Hallihallo meine Lieben, ich hoffe ihr seid alle fit und munter und hattet ein schönes Wochenende.

Ich bin irgendwie total im Stress, hatte total viel los bei der Arbeit und musste von A nach Z rennen und es gab noch so viel zu organisieren. Ein absoluter Nachtteil wenn man in den Urlaub will, der Stress davor. Leider war jetzt auch nichts mit nach Hause kommen und chillen, ich war jetzt bestimmt fast 2 oder 3 Stunden mit backen und vorbereiten für morgen beschäftigt. Puuhh, all das nur weil ich morgen Geburtstag habe. (bzw. da dieser Beitrag erst Dienstagmorgen veröffentlicht wird – jep heute werde ich süsse 20. Jahre alt). Bald ist es soweit, Mittwoch früh beginnt die Reise nach London. Ich freue mich riesig! Gerne könnt ihr hier nochmal vorbeischauen, was ich alles so geplant habe. Da ich das alles so glücklich geplant habe, morgen Abend Gäste und dann gleich verreisen darf ich jetzt noch packen (juuhuuuuu). Also dachte ich mir, ich zeige euch, wie ich meinen Koffer packe wenn ich auf einen Städtetrip verreise. Grundsätzlich bin ich ein sehr gut organisierter Mensch und plane alles im Voraus. Dementsprechend habe ich alles, was ich noch benötigt habe oder noch gewaschen werden musste bereits am Sonntag erledigt. Auch mein Köfferchen steht seit Sonntag mit einigen gepackten Gegenständen bereit. Und ja, auch was ich alles mitnehmen möchte weiss ich bestimmt schon seit letzter Woche. Alles ist geplant aber muss jetzt noch umgesetzt werden!

Gut zu wissen:

Wir reisen nur mit Handgepäck, das bedeutet ich benutze meinen kleinen Koffer denn die Dimensionen die erlaubt sind lauten 56 x 45 x 25 cm. Flüssigkeiten sind erlaubt, müssen aber in einem durchsichtigen Beutel eingepackt werden (Ich benutze da meistens durchsichtige Necessaire, manchmal muss man es dann in Säckchen umpacken je nach Flughafen). Maximal darf man 1 Liter Flüssigkeit dabei haben und die Flaschen dürfen nicht grösser als 100ml sein – aber das wisst ihr bestimmt alle schon.

IMG_2759
easyjet Handgepäck Dimensionen von 56 x 45 x 25 cm (einschließlich Rollen und Griffen)

 

Ich packe meinen Koffer…

In meinem Flüssigkeiten Beutel verstaue ich:

  • Haarshampoo 50ml, Pflegespühlung 50ml, Körperdouche 100ml
  • Zahnpasta 20ml
  • Deoroller 50ml, Parfum 50ml
  • Make-up 30ml, Concealer 5ml, Mascara 3ml
  • Tagescreme 50ml
  • Antipickel Gel 10ml

IMG_2778

Diese Outfits nehme ich mit:

  • Outfit 1: Strümpfe, schwarzes Kleid, weisse lange Strickjacke, Stiefeletten
  • Outfit 2: Schwarze High Waist Hosen, Unterhemd und roter dicker Pully
  • Outfit 3: Schwarze High Waist Hosen, Unterhemd und 2 dünnere Rollkragen Pullys zum Wechseln (Oliv(Felljacke) und hellgrau(Pumajacke)) –
  • Jacken: meine neue Pumajacke und mein schwarzes Fell
  • Unterwäsche für 5 Tage (packe ich mir jeweils in ein Necessaire, mag es nicht wenn das so lose im Koffer herum liegt)
  • Schuhe: Stiefeletten und Puma Sneakers
  • Umhängetasche von Michael Kors

 

Ich packe alle diese Outfits in meinen Koffer, eines davon ziehe ich jedoch schon bei der Hinreise an. 3 Outfits, wobei ich die dünneren Pullover abwechseln kann und vielleicht den dicken Pully jeweils abends anziehen, sollten ja absolut ausreichen für 5 Tage. Ich habe meistens gerne eine Auswahl dabei, damit ich je nach Lust und Laune mein Outfit auswählen kann. Möchte jedoch so wenig Platz wie möglich bei der Hinreise im Koffer beanspruchen, da ich bestimmt noch einkaufen werde. Die dünnen Pullys und eine Ersatz Hose benötigen jedoch so wenig Platz, dass ich finde, das ich die gut mitnehmen kann – auch wenn’s nicht unbedingt nötig wäre. Würde ich also meine Kleider in eine Stückliste schreiben, würde das so aussehen:

  • 2x schwarze High Waist Hosen
  • 1x dicker Pullover
  • 2x dünner Pullover
  • 2x Top (Unterhemd und normales Top)
  • 1x Puma Jacke
  • 1x Felljacke
  • 5x Unterhosen, 5x Socken, 1x Ersatz BH, 2x Stumpfhose

In meinen Schminkbeutel muss:

  • Make-up, Concealer, Mascara & Tagescreme sind bereits im Flüssigkeiten Beutel
  • Rotes & grünes Camouflage von Catrice inkl Pinsel
  • Catrice Puder inkl. Pinsel
  • Eyeliner
  • Bronzer und Rouge
  • 2 Lippenstifte
  • Augenbrauen Gel inkl. Pinsel

IMG_2779.JPG

Und was ich sonst noch brauche:


 

So sieht mein vollgepackter Koffer aus

IMG_2781.JPG

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen und ihr könnt euch vielleicht bei eurem nächsten Städtetrip sogar an meiner Packliste orientieren. Oder hattet zumindest Spass beim Lesen. Ich war letzte Woche sehr fleissig und habe bereits einen Beitrag für Ende Woche vorbereitet. Einige Produkte, welche ich auch auf meine Reise mitnehme werde ich euch da ein wenig näher vorstellen. Das ist auch der Grund, weshalb ich nicht gross auf die Produkte eingegangen bin. Falls ihr Lust habt, schaut auf meinem Instagram Account vorbei, ich werde dort sicher bereits einige Eindrücke von meiner Reise nach London veröffentlichen. Ich möchte mich jetzt erstmals noch ein wenig entspannen und ausruhen. Damit ich morgen und die nächsten Tage erholt bin und in vollen Zügen geniessen kann. Dazu mache ich mir jetzt eine Gesichtsmaske aufs Gesicht und lege mich gemütlich ins Bett und schaue eine Runde Netflix. Im Moment hat mich die Serie „Orphan Black“ total gepackt. Sie handelt um eine Frau, Sarah die herausfindet dass sie zu einem Klonprojekt gehört. Es gibt verschiedene Parteien die hinter ihr und ihren neu gefundenen Schwestern her sind. Kann ich euch nur empfehlen.

img_7415.jpg

Also meine lieben, ich wünsche euch eine wundervolle Woche.

In Liebe, mely ❤

 

8 Kommentare zu „Städtetrip London: Ich packe meinen Koffer

Gib deinen ab

  1. Hallöchen, bist du schon mal mit Easyjet geflogen? Wenn ja, weißt du ob man loses Puder im Handgepäck mitnehmen kann ohne es in einen Beutel packen zu müssen? Bitte eine ganz schnelle Antwort, fliege schon morgen 😩 Danke ♥️

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo meine Liebe
      Ja ich flog schon mehrmals mit Easyjet. Ein Puder sollte kein Problem sein! Achte einfach auf die Grösse deines Handgepäcks und auf die Flüssigkeiten!
      alles liebe und guter Flug 💋

      Gefällt mir

Hinterlasse mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: