Fernweh & Reiselust

 

 

 

Auch ich möchte eine neue Kategorie auf meinem Blog eröffnen. Eine Kategorie, wo ihr wohl auf fast jedem Blog antreffen könnt. Eine Leidenschaft die so viele Menschen miteinander teilen. Das Reisen!

img_0042

Ich selber reise sehr gerne. In meiner Kindheit waren wir oft an den gleichen Urlaubsorten. Als ich sehr klein war verbrachten wir die Sommerurlaube oft in Österreich in den Bergen, später fuhren wir nach Italien oder Spanien ans Meer. Im Winter fuhren wir zweimal in einer Saison in den Ski Urlaub nach Blatten – Belalp (Schweiz). Der tollste Urlaub – auch der weiteste als ich noch mit meinen Eltern in den Urlaub fuhr – war der Sommerurlaub in Ägypten. Den ich mir soooo fest gewünscht habe. Meine eigene Reiselust entwickelte sich dann etwa vor 4 Jahren als ich meine Ausbildung startete und selber Geld verdiente. Seither vereise ich jedes Jahr mit meinem Freund oder meinen Freundinnen. Für mich gehört ein Sommerurlaub und mind. einen Städtetrip im Frühling oder Herbst einfach dazu. Für so was, gibt man doch gerne sein Geld aus.

 

2017 war bis jetzt ein tolles Jahr mit vielen Reisen. Neujahr verbrachte ich mit meinem Freund in Freiburg im Breisgau (DE). Im April verreisten wir nach Amsterdam (NL) – ich war das erste mal dort und mein Freund das zweite Mal. Die Reise war ein absoluter Erfolg! Gerne könnt ihr dazu einige Eindrücke in diesem Beitrag anschauen. Die Reise nach Amsterdam schenkte ich ihm letztes Jahr zu seinem 20. Geburtstag. Von Mai bis Anfangs Juli hatte ich dann eine sehr stressige Zeit – meine Abschlussprüfungen. Jedoch war der Sommer nach meinen Abschlussprüfungen einfach LEGENDÄR.

Am 07. Juli 2017 feierten wir unsere Diplomfeier, jeder von uns hatte die Ausbildung und die Berufsmaturität bestanden. Gemeinsam mit meinen zwei Freundinnen aus der Berufsschule flogen wir dann am 08. Juli 2017 für 5 Tage nach Lissabon (P). Lissabon ist eine so umfassbar schöne Stadt, wir besuchten viele schöne Orte und Plätze. Auch hier fotografierten wir mit einer Einwegkamera, die Fotos habe ich jedoch noch nicht entwickeln lassen, da auf einer Kamera noch welche übrig sind.

img_5081img_5077img_5184img_5216

Nach Lissabon, war ich gerade nur 2 Tage zuhause und schon ging es weiter. Ich fuhr ins schöne Entlebuch, Luzern (CH) wo ich eine Woche in einem J&S Sportlager verbrachte. Zurück aus Luzern – ging es schon wieder weiter nach Gran Canaria (ES). Auch das war eine sehr schöne Zeit, welche ich mit meinem Freund in vollen Zügen genossen habe.

12A_00676

Mein nächstes Abenteuer startet noch dieses Jahr. Am 03. Oktober feier ich meinen 20. Geburtstag und am 04. Oktober geht es dann ab nach London (GB). Ich freue mich riesig auf London, auf die Sehenswürdigkeiten und das Shoppen! Ich werde euch auf dem laufenden Halten!

In Liebe, mely

 

6 Kommentare zu „Fernweh & Reiselust

Gib deinen ab

  1. ein schöner Beitrag liebe Melanie!
    z.Z. packt mich das Fernweh auch wieder mehr denn je! vl liegt es daran, dass ich gerade in die Semsterferien gestartet bin?! 😉

    aber wie immer werde ich auch dieses Jahr nicht verreisen – als Student bleibt einfach kein Geld für sowas …
    dabei hätte ich so viele schöne Ziele auch im Kopf!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    Gefällt 1 Person

    1. vielen Dank! ach, das steht mir auch noch bevor sobald ich mein Studium gestartet habe, werde ich mir das nichtmehr leisten können. Man kann aber auch prima von Zuhause aus tolle Ausflüge unternehmen!
      alles liebe ❤

      Gefällt mir

Hinterlasse mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: