Cloud Nine Touch

Da meine Haare von Natur aus wellig sind und ich das überhaupt nicht an mir mag, ist es für mich sehr wichtig nebst den richtigen Pflegeprodukten auch ein optimales Glätteisen zu verwenden. Als mein Glätteisen anfangs des Jahres also den Geist aufgegeben hat, musste schnell ein neues her. Daher recherchierte ich und traf auf eine Seite, welche zu meiner Wahl verhalf. Denn zuerst wollte ich, wie wohl jeder der ein gutes Glätteisen besitzen möchte, den ghd Gold classic Styler kaufen.

Ich möchte euch hiermit meinen neuen treuen Begleiter vorstellen:

The Cloud Nine Touch

img_6520

In folgendem Link, könnt ihr den Vergleich zum ghd Glätteisen lesen: http://www.glätteisen.info/ghd-vs-cloud-nine.html

img_6519

Das Glätteisen kostet um die 180 bis 200 CHF. Es gehört also in die teurere Preisklasse. Ich bestellte es mir bei douglas.ch und zwar gerade in einem komplett Packet für ungefähr 120.- CHF (an den genauen Betrag kann ich mich nicht mehr erinnern, aber ich verwendete den Neujahressale und so war das Gesamtpaket um die 50 bis 60 CHF billiger als das Glätteisen allein.)

Das Gesamtpaket war ausgestattet mit:

2 Frisierklammern / einer grossen Haarbürste / einem Reiseetui / einem hitzefestem Plattenschutz

 

Die Anwendung ist ganz einfach, wie der Name es schon sagt funktioniert das Gerät über den Touchsensor. Man drückt das Eisen zusammen, wartet 30 Sekunden und das Gerät ist sofort einsatzbereit. Genau gleich das Ausschalten, das Gerät schaltet sich nach 30 Sekunden, wenn es nicht benutzt wird, von selber aus. Klar, wenn ihr euch die Haare umstecken müsst, schaltet das Gerät aus. Aber da es schon in Verwendung war, dauert das wieder aufheizen vielleicht ca. 10 Sekunden.

Im Gegenteil zu vielen anderen Geräten, kann man nicht X-Verschiedene Temperaturen einstellen und das finde ich perfekt. Denn wie ihr alle wisst, schadet zu grosse Hitze den Haaren noch viel mehr. Das Cloud Nine Touch Glätteisen besitzt 2 Temperatureinstellungen: 195°C (rot) für dickeres, gewelltes oder gelocktes Haar und für feineres, dünneres Haar die Stufe 165°C (blau).

img_6517

Die Temperatur verändert sich durch schnelles Zusammenklicken der Platten. Dreimal Zusammenklicken und das Glätteisen wärmt sich auf 165°C auf. Das Logo und die Anzeige leuchten blau auf.

img_6511

Und zweimal Zusammenklicken für die Temperaturwahl 195°C. Das Logo und die Anzeige leuchten rot auf. Diese verwende ich meistens. Daher muss ich die Temperatur normalerweise nie einstellen, da sich das Gerät diese merkt.

Zuerst war ich skeptisch, normalerweise hatte ich viel mehr Temperaturstufen. Doch das Gerät hat mich überzeugt, es glättet meine Haare super. Die Temperatur reicht absolut aus. Das Gerät ist sehr leicht und handlich. Das schnelle Aufheizen ist der Wahnsinn. Ich finde es das beste Glätteisen, dass ich je besass und würde es mir wieder kaufen. Wenn ihr also auf der Suche nach einem neuen Glätteisen seid, holt euch das Cloud Nine Touch.

Schreibt mir doch in die Kommentare, ob ihr die Marke bereits kennt und ob ihr es auch schon ausprobiert habt.

xoxo mely

Hinterlasse mir einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: